Schokoladeneis

Der Klassiker: Schokoladeneis

Das Schokoladeneis ist eine der populärsten Eissorten überhaupt, zusammen mit Erdbeer- und Vanilleeis. Wieso mögen wir das Eis so sehr? Das ist ja selbstverständlich – weil die Schokolade ja so toll ist!

Es ist ein Bestandteil vieler Desserts wie z.B.: von Bananensplit oder Schokobecher. Schokoladeneis schmeckt meistens sehr süß (für den Sommer sogar zu süß). Im Vergleich zu anderen Sorten hat das Schokoladeneis 192 Kalorien pro 100g, was eigentlich ziemlich viel ist. Das Eis wird aus vielen Schokoladenvarianten hergestellt wie beispielweise aus weißer oder aus bitteren Schokolade.

Schokoladeneis auch Daheim

Jeder großer Eishersteller, bietet in seinem Angebot Schokoladeneis, also los in den nächsten Supermarkt um in der Tiefkühltruhe das Beste zu finden! Besonders erwähnenswert ist das Schokoladeneis von Landliebe, oder Langnese, die sehr cremig und leicht schmecken. Außerdem hat die Billigmarke von Edeka – „Gut & Günstig“ in ihrem Angebot empfehlenswertes Eis dieser Sorte, das meiner Meinung nach,  mit den großen Marken gut mithalten kann.

Schokoladeneis hat in den USA sogar einen eigenen Feiertag, der jährlich am 7. Juli stattfindet. Ist leider schon vorbei, man kann aber von dem Eis nicht genug haben. Die Herkunft des Feiertages ist unbekannt, höchstwahrscheinlich kam ein Eishersteller auf die Idee das beliebteste Eis Amerikas mit der Ehre zu verzeichnen.

Hinterlasse eine Antwort