Eissorten

Obwohl wir letzter Zeit sehr viele Eiscremesorten, bzw. Eisdesserts beschrieben haben gibt es in der Welt des Eises weitere Eissorten, die sich voneinander in vieler Hinsicht unterscheiden. Diese Sorten wurden von dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft in dem Dokument „Leitsätze für Speiseeis und Speiseeeishalberzeugnisse“ definiert und sehen wie folgt aus:

Cremeeis – Besteht aus mindestens 50 Prozent  Milch und 270g Vollei oder 90g Eigelb auf 1L Milch

Eiskrem – Enthält mindestens 10 Prozent Milchfett

Rahmeis – Besitzt einen Milchfettanteil von mindestens 18 Prozent aus der Sahne

Milcheis – Hat einen Milchanteil von mindestens 10 Prozent

Fruchteis – Hat einen Fruchtanteil von mindestens 20 Prozent. Bei Zitrusfrüchten und anderen sauren Früchten beträgt der Fruchtanteil mindestens 10 Prozent

Fruchteiskrem – Enthält mindestens 8 Prozent Milchfett und einen deutlichen Fruchtgeschmack

Sorbet – Im Gegensatz zum Fruchteis hat es einen Fruchtanteil von mindestens 25 Prozent. Bei Zitrusfrüchten und anderen sauren Früchten beträgt der Fruchtanteil mindestens 15 Prozent

Wassereis – Der Fettgehalt beträgt weniger als 3 Prozent. Zudem muss der Trockenmassegehalt aus geschmacksgebenden Zutaten mindestens 12 Prozent sein. (Also doch nicht nur gefrorenes Wasser)

Eis – Andere Eiserzeugnisse, die unter keiner anderen Kategorie fallen werden einfach „Eis“ genannt

Wie ihr seht gibt es strenge Vorgaben bei der Eisproduktion jeweiliger Eissorten  die von Eisherstellern zu beachten sind. Natürlich sehen sie außerhalb von Deutschland anders aus – Die Österreicher zum Beispiel, haben einen eigenen Lebensmittelcodex, der die Eissorten auf eine andere Weise definiert.

Vielleicht sieht der durchschnittliche keinen großen Unterschied zwischen jewiligen Sorten, da die Prozentangaben manchmal nur minimal variieren (wie beim Fruchteis und Sorbet) doch zu Wissen, dass es sie überhaupt gibt ist auf jeden Fall empfehlenswert ;)

Quellen: 
http://www.markeneis.de/daten_zahlen/eissorten/eissorten.html

http://www.bmelv.de/SharedDocs/Downloads/Ernaehrung/Lebensmittelbuch/LeitsaetzeSpeiseeis.html

Hinterlasse eine Antwort